Angesichts dramatisch niedriger Zinsen hat die klassische Geldanlage keine Zukunft mehr. Die Investition in Rohstoffe als sicherer Hafen für Anleger bekommt dadurch neuen Aufwind. Doch herkömmliche Rohstoffe wie Gold und Erdöl sind nach den Trends der letzten Jahre auch nicht mehr das, was sie mal waren…

Durch die fortschreitende Weiterentwicklung auf dem Gebiet der Halbleitertechnologie hat vor allem der Handel mit Silizium an Fahrt aufgenommen. Dadurch wird vor allem das Siliziumdioxid, in der Natur oft als Sand vorkommend, zunehmend für Anleger interessant. Branchenkenner sprechen von immensem Potenzial in Bezug auf Werthaltigkeit und sogar Wertsteigerung. Wir haben uns daher dafür entschieden, im großen Stil in diesen vielversprechenden Rohstoff zu investieren. Hier eine Abbildung unseres Rohstoff-Lagers:

Unsere Sand-Bank

Das Ganze ist als sehr langfristige Anlage gedacht. Als Schutz gegen Diebstahl werden wir daher ein Haus auf unsere Sand-Bank stellen – unseren wertvollen Rohstoff klaut uns so schnell keiner!

In diesem Zusammenhang ist auch der Kinderspielplatz für die nächsten Jahre schon fertiggestellt worden – links neben dem Bagger.

Spielplatz